Das war die Saison 2011



Rückblick auf das Laufseminar 2011 und Vorfreude aufs neue Jahr

Das Laufseminar 2011 war wiederum geprägt durch äusserst professionelle Trainings durch die Leiter Jürg, Marianne und Brigitte, Ralph, Daniel und neu Tom, die lückenlosen Informationen durch Monika, die professionelle Gestaltung und ständige Aktualisierung der Homepage durch Daniel und nicht zuletzt durch den Elan und tollen Teamgeist aller Teilnehmenden; dieser zeigte sich auch immer wieder bei den verschiedenen Läufen.

Die Trainings wurden wiederum nach einem Trainingsprogramm gehalten, zwischendurch fanden Spezial-Trainings statt wie zum Beispiel ein Bahntraining in Balgach.

Es wurden viele Veranstaltungen besucht, welche meist bei schönem, trockenen Wetter stattgefunden haben. Einige Läuferinnen und Läufer nahmen am 31. Juli 2011 erfolgreich am Megathlon in Radolfzell teil. Höhepunkt war natürlich wiederum der Sparkasse Marathon am 2. Oktober 2011, der – wie im Vorjahr – bei strahlendem Sonnenschein stattfand. Der Sparkasse-Marathon verzeichnete einige Rekorde: Es konnte das 5-Jahr-Jubiläum gefeiert werden mit rund 10'000 Teilnehmenden und 50'000 Zuschauern. Ebenfalls wurde der Streckenrekord erneut verbessert.

Am 09.10.2011 fanden sich viele Läufer denn in München wieder, wo der 26. München-Marathon stattfand. Neben dem Rennen wurde die feine Münchner Küche – natürlich samt Münchner Bier – genossen, und die Läden luden zum Shoppen ein.

Als toller Blickfang galten das ganze Jahr hindurch die grasgrünen T-Shirts, die grösstenteils gesponsert wurden; Hauptsponsoren waren die „Pirates“ von St. Margrethen sowie Jako; ein herzliches Dankeschön dafür. Ebenfalls ein grosser Dank gilt der Gemeinde St. Margrethen für die effiziente Zusammenarbeit sowie dem OK des Sparkasse Marathon aus Bregenz, speziell Ossi (Oswald Wohlgenannt).

Nun freuen wir uns auf den Start des diesjährigen Laufseminars am 26. März 2012, wozu wiederum alle eingeladen sind, sich in Form zu bringen. Es wäre schön, wenn auch noch mehr St. Margrether dazu überwinden könnten, mit uns zu schwitzen. Weitere Informationen zum Laufseminar erteilt Martina Gschwend (per Telefon Nr. 071 747 56 46 oder per E-Mail

Martina.Gschwend@stmargrethen.ch). Bei Martina Gschwend kann man sich denn auch grad mit Name, Alter, Wohnort und E-Mail-Adresse anmelden; vielen Dank Martina!

11.01.2012; Iris Oberle